Sockenzombies Skizzenbuch-Tour (Videos): Inhalte von 2013 – 2019

Paperblabks Skizzenbücher von Sockenzombie

 

Ich habe für euch ein paar Videos aufgenommen von bereits vollendeten Skizzenbüchern. Leider sind die Aufnahmen nicht sehr hochwertig, da ich das nur schnell mit der Handykamera gemacht habe, aber ein paar grobe Dinge kann man schon erkennen. Begleitet mich durch die Seiten.

Skizzenbuch von Sockenzombie 2013 - 2017

 

Was kommt in meine Skizzenbücher rein?
Kurz und knapp: Alles. Nachfolgend ein paar Beispiele, die ihr in meinen Skizzenbüchern finden könnt.

  • Storyideen für neue Geschichten und Comics. In meinen ersten Büchern schrieb ich noch normal, mittlerweile verwende ich eine eigens entwickelte Schrift, mit der ich schneller schreiben kann.
  • Notizen und Beschreibungen zu Charakteren und Orten aus meinen Geschichten.
  • Dialoge und Texte für meine aktuellen Geschichten und Bücher.
  • Planung von Projekten und Zeug, das ich noch machen möchte.
  • Ich probiere neues Material darin aus. In diesen Tests entscheide ich meist, ob ich Farben behalte und weiter verwende.
  • Farbtabellen meiner Farben oder auch von anderen Künstlern, die sie mir zuschicken oder die ich mir auf Zeichnertreffen ausleihe.
  • Sticker und Motivpapierfetzen sowie Bilder aus Büchern/Zeitschriften, die ich mir merken will, weil sie mich auf Ideen bringen.
  • Ich finde darin auch hin und wieder Zeichnungen / Gekritzel / Notizen von irgendwelchen Leuten, die sich mein Skizzenbuch schnappen. Manchmal weiß ich gar nicht, wie die da reingekommen sind.
  • Listen von allem Möglichen (Pokemon, alte Todo-Listen, coole Orte, Einkaufslisten, Rezepte, ...)
  • Ideensammlung für Miniaturbilder sowie Comic Storyboards.
  • Notizen zu Vorlesungen (meist über Astrophysik) sowie aus Büchern die ich aktuell lese und die ich mir aus irgendeinem Grund merken will.
  • Ach ja, natürlich findet ihr darin auch Skizzen.


Skizzenbuch von Sockenzombie 2017 - 2018

 

Der Vorteil von Skizzenbüchern ist, man hat alles an einem Platz. Keine herum flatternden Blätterfetzen, die irgendwo in der Wohnung verstreut liegen oder in irgendwelchen Taschen oder Jacken stecken, wo man sie nie findet, wenn man sie sucht. Hin und wieder schreibe ich auch ein Datum dazu, damit ich einen Anhaltspunkt habe, wann ich was geschrieben habe. Aber oft erweitere ich einige Seiten auch oder überklebe sie einfach, wenn sich Dinge ändern oder wenn sich etwas neues ergibt.


Skizzenbuch von Sockenzombie 2018 - 2019

So sieht es momentan aus:
Todo-Listen führe ich aktuell keine und ich besitze auch keinen Kalender. Aktuell verwende ich zwei Skizzenbücher zur gleichen Zeit: Eines für alles Mögliche und ein weiteres zum Üben. Bei ersterem handelt es sich um ein Paperblanks-Buch, ähnlich wie die Bücher, die ihr oben in den Videos gesehen habt. Bei dem anderen handelt es sich um ein Steinpapier-Skizzenbuch, in das ich fast täglich mehrere Posen menschlicher Körper zeichne. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie das aussieht, gibt es nachfolgend schon mal einen kleinen Einblick. Sobald die beiden voll sind, werde ich wieder eine neue Video-Tour für euch machen.


Menschen Zeichnen: Übungs-Skizzenbuch von Sockenzombie 2019

 

Artikel, die dich evtl. interessieren könnten:
15 Ideen um Skizzenbücher mit Inhalt zu füllen
Ideen für Skizzenbücher (Kapitel 2: Was soll ich zeichnen?)


Dieser Blog ist werbefrei! Bestimme selbst, was dir meine Programme, Infos, Geschichten und Tutorials wert sind.
Unterstütze mich, indem du meinen PayPal Account fütterst!
Mit jedem Cent hilfst du, wiederkehrende Serverkosten dieses Blogs abzudecken & Material zum Erstellen neuer Artikel zu finanzieren. Vielen Dank!

Eine Antwort schreiben