Rache

Diese Karte ist Teil des Projektes „Der Geschichtensammler im All“.
Hier findest du eine Übersicht aller Karten.


sockenzombie

Eine Karte, die ich ohne vorherige Ideen-Skizze zeichnete. Ich wollte unbedingt irgendwo eine Person im Raumanzug miteinbringen.

So ganz ohne Farben sieht das Raumschiff noch etwas platt aus, vor allem nach dem Linen fällt das stark auf. Aber Farbe kann ein Bild komplett verändern!

sockenzombie

Hier fiel mir die Farbwahl am schwersten. Anfangs wollte ich die Raumschiffstruktur blau machen, hab mich dann aber doch für gelb entschieden, damit es ins Farbschema der anderen Karten passt.

sockenzombie Letztenendes brauchte ich dann auch nur ganz wenig verschiedene Farben, drei Stück. Aber auch damit kann man viel aus einer Zeichnung herausholen und sie sehr hell und farbig erscheinen lassen.

Die „atyou Spica“ – Farben, die ihr auf meinen Farbzetteln immer noch sehen könnt, fließen übrigens nicht direkt als Farbe ein. Man kann sie auf den Scans leider auch gar nicht erkennen. Ich übermale mit ihnen lediglich einige Stellen. Wenn man die Karte dann schräg gegen das Licht hällt, kann man ein leichtes, glizzerartiges Schimmern erkennen. Ein kleiner Extra-Effekt für diejenigen, die eine der Originalkarten ertauschen, auf dem Motiv selbst aber nicht sichtbar.

sockenzombie

Ich muss gestehen, ich liebe unfertige, halb colorierte Bilder. Meistens gefallen sie mir besser als später die fertigen. Das hier war wieder so ein Fall, jedenfalls was den Hintergrund angeht. Aber natürlich kann ich ihn nicht einfach ins weiße Nichts auslaufen lassen. Wobei, da wär mich sicher auch eine Geschichte dazu eingefallen. Vielleicht zeichne ich mal was dazu :)

Tipp: Hier könnt ihr euch abschaun, wie man leuchtende Sterne zeichnet! Da auf dem Motiv sehr große Sonnen abgebildet wurden, kann man gut erkennen, wie ich sie auch oft in Miniklein zeichne. Das große Geheimniss, wie man sie zum leuchten bringt: Sterne sind nicht nur einfach Punkte! Ich zeichne sie mit einem runden Farbverlauf, innen hell und nach außen hin immer dunkler werdend. Das ist oft ein ziemliches Gefrikel. Und ja, ich setze jeden Stern einzeln, bei jeder Karte! Nichts mit Zahnbüste auf Gitter reiben ;)

sockenzombie

Wie man sicher erkennen kann, befindet sich das Raumschiff direkt im Zentrumsgebiet einer Galaxie. Hier gibt es sehr viele Sterne, die nah beieinander stehen. Durch das viele Licht leuchtet die glasartige Strucktur am Raumschiff richtig hell golden.

Schaut euch genau an, wie ich die Schatten beim Astronautenanzug gezeichnet habe. Soweit ich mich erinnere, ist es das erste Mal, dass ich diese Technik anwende. Der Kontrast ist sehr hoch und dort wo der Schatten beginnt, ist er erst dunkler und wird dann etwas heller. Ich mag das Ergebnis sehr.

Titel: Rache
Nr: 324
Größe: 6,4cm x 8,9cm
Material: Wachsmalkreiden, schwarze Liner, weise Tusche


Diese Karte ist Teil des Projektes „Der Geschichtensammler im All“.
Hier findest du eine Übersicht aller Karten.

 

Eine Antwort schreiben