Findest du es schwer so kleine Bilder zu zeichnen?

Überhaupt nicht, ganz im Gegenteil. Es sind immerhin 6,4, x 8,9cm die gefüllt werden müssen! Auf dieser Fläche kann so viel passieren!

Meistens entwickelt sich das Motiv während dem Zeichnen immer weiter und es entstehen viele Geschichten. Diese führen zu neuen Details und Ideen, die dann noch mit aufs Bild kommen. Eine Karte kann nie zu vollgestopft sein und im Notfall hilft auch mal eine Lupe weiter! :D

Manchmal zeichne ich Karten, die nur halb so groß sind. Wenn man danach eine in normaler Größe vor sich liegen hat, kommt sie einem riesig vor.

Probiert das mal aus!

Eine Antwort schreiben