Wie wird meine Künstlerseite bekannter?

sockenzombie - künstlerseite bekannt machen

In meinem E-book „Wie wird meine Künstlerseite bekannter?“ findest du viele weitere Tipps zum Thema.

 

Du möchtest mehr Besucher erreichen? Die Bilder auf deiner Website finden kaum Beachtung? Dann wird es Zeit für ein paar Änderungen!

 

Sei produktiver – Regelmäßigkeit

Irgendwann haben deine Besucher alles gelesen und gesehen und es gibt keinen Grund mehr für sie auf deiner Seite zu bleiben. Sie brauchen einen Anreiz, eine Veränderung, um wieder zu kommen. Pflege deine Seite also regelmäßig. Lasse sie wachsen und größer werden. Biete ihnen neuen Inhalt an.

Sei produktiv und lasse die Zeit nicht verstreichen, ohne dass du etwas für deine Seite machst. Denn je mehr du machst, desto größer wird die Chance, von anderen gesehen zu werden. Jedes Kunstwerk gibt dir die Möglichkeit bekannt zu werden. Das heißt je mehr Werke du produzierst, desto mehr Chancen hast du.

Natürlich gibt es immer Tage, an denen du viel schaffst und andere, an denen du wenig schaffst. Wenn du viel geschafft hast, zeige deinen Besuchern nicht alles auf einmal. Heb dir die Bilder deiner Werke stattdessen auf, für die Tage, an denen du nur wenig oder gar nichts schaffst. So kannst du den Besuchern deiner Künstlerseite regelmäßig etwas bieten.

Durch diese Regelmäßigkeit baust du eine Art Beziehung zu deinen Lesern auf. Sie können sich darauf einstellen und irgendwann warten sie ganz gespannt auf die Tage, an denen du wieder etwas schreiben wirst.

 

Leidenschaft siegt
 

socke
socke
socke
socke
socke
socke
socke
Mehr Produktivität bedeutet nicht weniger Qualität. Stecke deine Leidenschaft in alles hinein, was du machst. Deine Besucher erkennen, ob du ein Bild einfach so erschaffen hast oder ob etwas dahinter steckt. Etwas Bedeutungsvolles, etwas, was dich bewegt und was auch deine Besucher emotional berühren kann. Diese werden dann viel lieber auf deine Seite kommen, weil sie das Besondere darin spüren.

Beschäftige dich mit dem Thema deines Motivs und versuche mehr darüber zu lernen. Und wenn dich ein Thema nicht interessiert, dann verschwende damit auch keine Zeit. Such dir lieber etwas, wozu du einen persönlichen Kontakt aufbauen kannst.

Es ist viel einfacher, atemberaubende Dinge zu erschaffen, wenn es dabei um Themen geht, die man gerne mag oder die einen selbst bewegen. Arbeite also an Botschaften die dir etwas bedeuten und mit Themen, die du liebst. Diese Liebe wird sich in deinen Werken widerspiegeln und letztendlich auch beim Betrachter deiner Bilder ankommen.

 

Skandale und Tabus

Skandal bezeichnet ein Aufsehen erregendes Ärgernis und die damit zusammenhängenden Ereignisse oder Verhaltensweisen.

Wikipedia

Ein Skandal erfordert Mut und die Bereitschaft mit den Konsequenzen zu leben. Dafür bringt er dir Aufmerksamkeit und viele Besucher für deine Seite.

Einen Skandal zu erschaffen oder ein Tabu zu brechen ist gar nicht so leicht. Zuerst brauchst du die Idee dafür. Überlege dir, wie die meisten Menschen über ein bestimmtes Thema denken und stell dich dagegen. Oder erschaffe etwas, Womit niemand rechnet, etwas unerwartetes, etwas unerhörtes. Frage dich, was könnte man machen, das auffällt und zu deiner Kunst passt.

So ein Ereignis bleibt den Menschen lange im Gedächtnis. Skandale sprechen sich in Windeseile herum und können dich in nur wenigen Minuten bekannt machen oder deine Bekanntheit schnell steigern.

Ich möchte hier nicht zu illegalen Aktionen aufrufen, es ist schlicht und einfach eine Möglichkeit, die ich nicht unerwähnt lassen wollte. Wenn du sie in betracht ziehst, sei dir immer darüber im Klaren, dass du selbst mit den Konsequenzen leben musst.

 

sockenzombie - künstlerseite bekannt machen
Weitere Strategien, um deine Künstlerseite bekannter zu machen, findest du in meinem E-book „Wie wird meine Künstlerseite bekannter?“

 

Eine Antwort schreiben