Kunstkarten / ATC / ACEO / Kakao-Karten / Artchips / Inchies

Alle Blogartikel in der Kategorie Miniaturbilder anzeigen

kunstkarten - sockenzombie - atc - kakao karten

Was sind Kunstkarten / ATC / ACEO / Kakao-Karten?

ATC steht für „Artist Trading Card“. Im deutschsprachigen Raum werden sie meist „Kakaokarten“ genannt. Es handelt sich um Miniatur-Kunstwerke im Format 2,5‘‘ x 3,5‘‘. Das entspricht etwa 6,4cm x 8,9cm.

Künstler auf der ganzen Welt zeichnen oder basteln diese Karten zum Sammeln, Tauschen und Verkaufen.

kunstkarten - sockenzombie - atc - kakao karten

Material und Qualität meiner Werke

Ich verwende meist >= 600 g/m² starkes Aquarellpapier oder klebe mehrere Papierschichten übereinander, damit die Bilder stabil sind. Meine Karten verschicke ich geschützt in einer durchsichtigen Tradingcardhülle. Ihr könnt sicher sein, dass es sich um ein Original von mir handelt, wenn auf der Rückseite eine "Sonne" neben meinem Namens-Stempel klebt. Die Farben können vom Scan abweichen und ich vergebe kein Nutzungsrecht am Motiv, wenn dies nicht persönlich mit mir abgesprochen wurde.

Freie Karten

Diese Seite hier ist kein Shop. Meine original Werke können über persönlichen Kontakt, über die offizielle Kartenseite oder Instagram erworben werden. Schreibe mir dafür gerne direkt auf Instagram oder kakao-karten.de.

Angemeldete Benutzer finden meine noch freien Karten hier:
https://www.kakao-karten.de/benutzer/5684/galerie/frei

Beispiele für Karten von mir (Zum Vergrößern auf die Bilderreihe klicken)



 
 

Was sind Artchips?

50ct artchips sockenzombieArtchips sind handgemalte Geschichten in der Größe einer 50-Cent Münze. Die Einzelstücke sind nicht dazu gedacht, ein 0815 Motiv schnell fertig zu bekommen, weil die Leinwand ja so schön klein ist. Damit würde man den Chips ihren Wert und dem Betrachter der Chips um ein ein Abenteuer rauben.

Der Sinn ist das Miniaturzeichnen, die Kunst, etwas richtig Kleines zu erschaffen, das riesengroß wirkt und nicht einen einfachen Kopf, ein Auge, eine einzelne Blume oder gar irgendwas Abstraktes drauf zu klatschen. Es geht nicht darum, einen Ausschnitt eines großen Bildes darzustellen, sondern ein komplettes großes Bild auf diesem kleinen Raum unterzubringen, mitsamt der Geschichte.

sockenzombie - artchips Ein Artchip kann ganze Städte enthalten, Wälder, hunderte von Lebewesen! Er zeigt Szenen und tiefgreifende fremde Welten. Er ist etwas ganz Besonderes und erzählt eine Geschichte. Diese zeichnet man nicht eben mal in ein paar Minuten. Man sitzt da Stunden, oft Tage dran, um ihnen ein Leben zu geben.

 
 

Was sind Inchies?

sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie
sockenzombie - inchie

Ein Inchie ist 1 x 1 inch groß, daher auch der Name.
Das entspricht 2,54 cm x 2,54 cm.

Da Inchies so klein sind, kann man sie überall hin mitnehmen und auch überall zeichnen. Sie beanspruchen kaum Platz. Je nachdem, wie detailliert man zeichnet, dauert es auch nicht lange, so ein Werk fertigzustellen.

sockenzombie - inchies -muster Mit Inchies kann man Dinge verzieren, z. B. Glückwunschkarten, Hüllen oder ganze Wände. Zur Aufbewahrung eignen sich auch Sammelmappen mit Münzhüllen.

Man malt sie mit beliebigem Material wie Wachsmalkreiden Aquarell oder Markern.

Auch bei der Motivwahl ist alles möglich. Wenn du selber welche erstellen willst und keine Motividee hast, schau bei meinem Ideen-Generator vorbei.

inchies sockenzombie