8 Tipps gegen „Kreatief“


Da in letzter Zeit oft das Wort „Kreatief“ fällt und anscheinend viele damit zu kämpfen haben, will ich mal versuchen, dir da raus zu helfen.

Deswegen hab ich mal ein paar Tipps zusammengetragen. Dinge, die man tun kann, um dem dunklen Loch der Ideenlosigkeit wieder zu entrinnen.

 

Musik hören

Warum? Musik macht gute Laune. Und du findest viele kreative Ideen in Songtexten. Lese dir die doch mal durch.

 

Alten Skizzen ansehen oder Bilder von anderen Künstlern

Blättere durch deine Ordner mit Zeichnungen aus alten Kindertagen oder auch neueren. Geh auf deviantART und sieh dir dort Bilder an. In jedem stecken tausende von neue Ideen, die du umsetzen könntet.

 

Farben blind auswählen

Mach die Augen zu und zieh einen Buntstift/Copic aus deiner Stifte-Sammlung. Und jetzt überlege, welche Gegenstände haben die von dir gezogene Farbe? Zeichne sie genau mit dieser Farbe. Welche Gegenstände haben diese Farbe nicht? Zeichne sie trotzdem mal in dieser Farbe.

 

Listen
Wähle einen Hintergrund / Ort aus dieser Liste und zeichne diesen. Erstelle selbst so eine Liste und denk dir Geschichten zu den verschiedenen Orten aus.

 

Kreative Krizzeleien

Wähle zwei Farben die dir gefallen und krizzel mit ihnen sinnlose Muster. Einfach so. Ohne erkennbares Motivziel.

 

Zeichnen ohne zu denken

Genau, schalte deinen Kopf aus! Denk nicht daran, was du jetzt zeichnen könntest, nimm einfach nur einen Stift und lass dich selbst überraschen, was deine Hände da aufs Papier zaubern.

 

Ein paar Minuten etwas ganz anderes machen

Geh spazieren, draußen gibt es so viele Motivideen. Besuche ein Museum und sieh dir die ganzen Gegenstände an, über die du Romane voller Geschichten erfinden könntest. Hole die alten Brettspiele aus dem Schrank, klau dir ein paar Freunde und setzte sie davor. Lauf schreiend im Kreis. Dann wird sich deine Weltansicht komplett verändern. Nein, nicht wirklich, aber du bekommst die Leere aus dem Kopf!

 

Spaß

Zwing dich nicht zum zeichnen, das ist ja nicht der Sinn daran, hab Spaß! Warum zeichnest du denn sonnst? Es muss nicht alles gleich perfekt werden, leg einfach los.

 

Jetzt. Sofort!

 

Hier findest du 6 weitere Tipps gegen Kreatiefs

Waren diese Tipps für dich hilfreich?
Über einen Kommentar mit deiner Meinung würde ich mich sehr freuen.

1 Kommentar

  1. […] gibt Motivation und Anleitung zum Kreativen Schaffen in Zeiten des Launentiefes. Ihre bisher 14 “Tipps gegen Kreatiefs” helfen sicherlich jedem Hobby- und Berufszeichner weiter, weswegen wir sie hier kurz für Alle […]

Eine Antwort schreiben