Einsatz in der Stadt

In meinem Tutorial hab ich am Ende ja schon eine Skizze meiner neuen Karte gezeigt. Jetzt ist sie fertig. (Farbe mit Aquarell)

Originalgröße wie immer 6,4cm x 8,9cm.

Hier noch mal das Grundgerüst. Man kann noch gut die Hilfslinien für die Perspektive erkennen:

sockenzombie

Das ist die Gelegenheit, mal gaaaaanz viele Details zu zeichnen. Ich wollte gar nicht mehr aufhören damit. Schaut da mal ganz genau hin, dann entdeckt ihr viele Geschichten!

sockenzombie

Details Linen ist lustig. Und hier musste das unbedingt sein, damit man die vielen Details besser erkennen kann. Ich zeichne übrigens immer Freinhändig, ohne Lineal. Das kann man sicher erkennen, genau so mag ich es. Mit Lineal würden die Zeichnungen zu steril wirken.

sockenzombie

Puh, das colorieren hat ganz schön lange gedauert. Aber es hat sich gelohnt, ich würde am liebsten noch weiter machen, geht nur nicht, weil ja schon alles fertig ist :D

sockenzombie

 

Und so sieht sie in Kartenform gebracht aus:

Mir war wichtig, dass es doch noch ein paar Grünflächen gibt. Ich mag so ganz zubetonierte Städte nicht. Eigentlich mag ich so große Ansammlungen von Leuten allgemein nicht. Aber sie zu zeichnen ist was anderes, das macht Spaß. Und ist eine richtige Fuzzelarbeit, probiert es mal aus!

Leider sind auf dem Scan die Fußgänger nicht mehr so gut von den Randfahrern zu unterscheiden…
Mein Lieblingsteil auf dieser Karte war der Hubschrauber ^_^

Eine Antwort schreiben